SkyRC MC3000 Universal-Analyse-Ladegerät für alle Akku-Typen - Version: 2020

  • €94,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Erschaffung des MC 3000 Laders von SkyRC entstand aus dem Wunsch, ein Ladegerät zu entwickeln, welches so vielseitig, präzise, robust und leistungsstark ist wie das SkyRC Hobby Ladegerät für Modellbauer, jedoch für zylindrische Einzelzellen.

Kein Ärger mehr mit Batteriehalter, kniffligen Verdrahtungen, Klemmen oder ähnlichen Do-It-Yourself-Lösungen. Aufgrund der vielen Einstellmöglichkeiten ist der MC3000 nicht für unerfahrene Anwender geeignet.

Hardware Version ≥2.2 mit 2 Lüftern, stabile BT-Verbindung, verbesserte Akkukontakte.

Akku-Größen-Unterstützung:

AAAA, AAA, AA, Sub-C, C, D **, 10340, 10350, 10440, 10500, 12340,
12500, 12650, 13450, 13500, 13650, 14350, 14430, 14500, 14650, 16340,
RCR123, 16500, 16650, 17350, 17500, 17650, 17670, 18350, 18490, 18500,
18650, 18700, 20700, 21700, 22500, 22650, 25500, 26500, 26650, 32600 ** 32650 **
** Nur 2-Zellen dieser Größe können gleichzeitig geladen werden.

Eine Bedienungsanleitung finden Sie hier, die PC-Software finden Sie hier.

Technische Daten im Gesamtüberblick

  • NiMH / NiCd / NiZn / Eneloop / Lithium-Ion / LiFEPo4.35 / LiFePO4
  • Grafikfähiges Matrix-Display, Kurvenanzeige am Gerät & PC möglich
  • USB-Ausgang (PC Schnittstelle)
  • Smartphone-Steuerung über Bluetooth und App
  • 4-Schächte 10330 bis 32700, bzw. AAAA bis D (32650 und D gehen nur 2 gleichzeitig außen)
  • alle Schächte komplett einzeln steuerbar
  • Ladeschlussspannung Li-Ion (4,20V '& 4,35V), LiFePO (3,6V), CC/CV (einstellbarer Terminierung)
  • NiCd/NiMH/NiZn und Eneloop, dT/dV (inkl. Trickle Erhaltungsladung optional)
  • 0,05A bis 3A Laden mit wählbarem Ladeschluss, 4*2A
  • 0,01A bis 4x1A oder 1x2A Entladen mit wählbarem Entladeschlussspannung
  • Diverse Cycle-/Refresh Modi
  • Storage Programm zum Laden/Entladen auf wählbare Lagerspannung
  • Innenwiderstandsmessung, Kapazitätsmessung (mAh und Energie Wh) bei allen Programmen
  • Lade Entladekurven, Datenexport und Fernsteuerung am PC per MicroUSB
  • Speicherplätze für bevorzugte Einstellungen
  • Fernsteuerung per Bluetooth 4.0 mit iOS & Android App
  • Temperaturgesteuerter Lüfter, einstellbare Temperaturschwelle Firmware-Upgrade über PC-USB Powerpack Funktion 5V, 2.1A
  • Inverkehrbringer: Luxtrim GmbH, Magnolienweg 8, 63741 Aschaffenburg

Was ich erhalte

  • Ladegerät SkyRC MC3000, 100V - 240V Netzteil
  • Lieferzeit national: Standard 3-5 Tage, Express 1 Tag, International max. 7 Tage, Fristbeginn bei Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags

Customer Reviews

Based on 2 reviews
50%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
50%
(1)
S
Sebastian
Prima Gerät bis 32700

Das Gerät ist wirklich prima. Ich teste damit LiFePO4-Zellen in der Größe 32700. Die passen da gerade noch hinein. Eigentlich sind für Zellen mit 32 mm Durchmesser nur die beiden äußeren Ladeschächte vorgesehen, da dann die mittleren Schächte in der Breite etwas eingeengt sind. Da ich sehr viele Zellen zu testen habe, habe ich mir aus OF-Cu-Blech Kontaktstreifen geschnitten und sie mittles passend geschnittenen Hölzchen so in die mittleren Schächte geklemmt, dass ich nun 4 große 32700 Zellen auf einmal einlegen kann. Es funktioniert bestens!
Im Advanced-Modus lässt das Gerät ja wirklich praktisch keinen Wunsch offen. Allerdings kann man, sofern man mehr als einen Schacht belegt, mit maximal 1 A entladen. Da würde ich mir 1,5 A wünschen.
Von der PC-Anbindung bin ich nicht ganz so begeistert. Wenn man die Daten am PC- verfügbar haben will, muss das Ladegerät während des gesamten Programmablaufes über USB-Kabel am PC angeschlossen und dieser muss eingeschaltet sein. Das sind bei meinen Zellen 13-14 Stunden für einen Entlade-Lade-Entlade-Zyklus. Während des Programmablaufes oder nach Programm-Ende kann man die Daten nicht mehr in den PC einlesen.
Das Ladegerät hat aber selbst eine ganz passable Anzeige und man kann die Werte auch von Hand am PC in eine Tabellenkalkulation einfügen.
Mittlerweile habe ich mit sechs Geräten über 180 Zellen getestet und bin sehr zufrieden.

Wunderbar ausführliches Review. Vielen Dank dafür Sebastian!

F
Fm92
Nicht für 2x700 geeignet

Die Ladeschächte sind viel zu kurz für 20700/21700. Schrumpfschläuche werden beschädigt und dadurch gibt's eventuell nen Kurzschluss (bei mir passiert). Zu den weiteren Funktionen dieses Ladegerätes kann ich nichts sagen, da ich es ausschließlich für 21700 gekauft habe. 21700 sind angegeben aber gehen nicht. Deswegen 1 Stern.

Die Ladeschächte sind grundsätzlich nicht zu kurz. Ein 21700-Akku hat 3mm Platz, welche völlig ausreichend sind, um den Akku schadfrei einzulegen und zu entnehmen. Nach Betrachten des Fotos des Bewerters war tatsächlich ein Schaden am Schrumpfschlauch zu sehen, welcher durch die Kontaktpunkte verursacht wird, wenn der Akku in den jeweiligen Schacht gepresst wird.